Freiwilligendienst (FWD) im Sport in der SportRegion Hannover

Die SportRegion Hannover bestehend aus dem Regionssportbund Hannover und dem Stadtsportbund Hannover ist eine Kooperation zweier Sportbünde, die auf vier Handlungsfeldern (Bildung, Sportjugend, Sportentwicklung und Vereinsentwicklung) kooperieren. Insgesamt vertritt die Sportregion mehr als 1.000 Sportvereine und knapp 300.000 Mitglieder.

Der Einsatzort als FSJ-Kraft werden ab August 2020 die Geschäftsstellen des Regionssportbundes (RSB) und der Hannoverschen Sportjugend (HSJ) sein.

Sie erwartet ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld in zwei Sportbünden. Ihre Aufgabenschwerpunkte werden sein:

  • Vor-/Nachbereitung und Begleitung von Lehrgängen und Freizeiten
  • Mitarbeit in Projekten und Maßnahmen des Kinder- und Jugendsports
  • Verbandstypische Aufgaben (Organisation, Verwaltung, Pflege der Datenbank, Abrechnungen)
  • Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Jugendarbeit
  • Unterstützung von Vereinen: Kinder- und Jugendsportgruppen

 Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Interesse und ggf. Erfahrungen in der Sportvereins-/Verbandsarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • Freude am Organisieren
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • strukturierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30.04.2020 (gerne auch digital) an:

SportRegion Hannover

Felix Decker

c/o Regionssportbund Hannover

Maschstraße 20

30169 Hannover

E-Mail: sportjugend@sportregionhannover.de

 

Stellenausschreibung FWD 2020/21

Datei herunterladen

Florian Aichmeier

BFDler der Sportjugend

0511 800 79 78-42

0511 800 79 78-81

bfdler@rsbhannover.de

Als neuer BFDler in der SportRegion Hannover ist es mir eine Freude, mich Ihnen vorstellen zu dürfen.

Ich bin Florian Aichmeier, 19 Jahre alt und habe 2019 meine Schullaufbahn mit dem schulischen Teil des Fachabiturs an der BBS I Gifhorn beendet.

Ich trainiere seit elf Jahren Judo beim MTV Gifhorn und bin dort seit mehreren Jahren als Jugendwart tätig. Für meinen Freiwilligendienst bin ich nach Hannover gezogen, halte aber immer noch Kontakt zu meinem Verein. Ich freue mich für den Regionssportbund sowie die Hannoversche Sportjugend arbeiten zu dürfen und an verschiedensten Projekten und Seminaren teilzunehmen. Des Weiteren berichte ich hier über meine Erlebnisse im Freiwilligen Jahr.