Neu im Vorstand? das Seminar für Einsteiger

Die SportRegion Hannover begrüßt 40 neue Ehrenamtliche.

„Die Veranstaltung war sehr gelungen. Ich habe einen guten Einblick bekommen und direkt neue Kontakte zum Austausch gefunden“, resümierte Teilnehmerin Rebecka Rosenberg, die vor kurzem den zweiten Vorsitz übernommen hat.

Die SportRegion Hannover hat am 28. Mai 2018 erstmalig die Veranstaltung „Neu im Vorstand? Das Seminar für Einsteiger!“ durchgeführt. Dazu waren alle neuen Ehrenamtlichen eingeladen, die seit Beginn 2017 ein Funktionsamt in der SportRegion Hannover übernommen haben. „Als ich vor 25 Jahren mein Ehrenamt übernommen habe, wurde ich ins eiskalte Wasser gestoßen. Und mit dieser Veranstaltung möchten wir den neuen Ehrenamtlichen die Möglichkeit geben, dass das Wasser für sie nicht ganz so kalt ist. Und natürlich möchten wir Sie in Ihrer neuen Funktion herzlich willkommen heißen“, so die Präsidentin Rita Girschikofsky zur Begrüßung der Veranstaltung.

40 neue Ehrenamtliche  aus Stadt und Region waren zur Veranstaltung gekommen, um die Service- und Dienstleistungen der SportRegion sowie die Ansprechpartner kennenzulernen und Kontakte zu anderen neuen Funktionsträgern zu knüpfen. An fünf Thementischen zu den Handlungsfeldern Bildung, Sportentwicklung, Sportjugend, Vereinsentwicklung sowie zur SportRegion allgemein konnten die neuen Engagierten mit den Präsidiums- und Vorstandsmitgliedern, den Geschäftsführern und  Sportreferenten ins Gespräch kommen und erste Beratungsanliegen klären. Auch die Auszeichnungen zum „Engagementfreundlichen Sportverein“, die im Rahmen der Veranstaltung durchgeführt wurden, kam bei den Teilnehmern gut an. Die zertifizierten Vereine wurden mit ihren Best-Practice Beispielen vorgestellt und standen beim Imbiss zum Austausch zur Verfügung. „Die Auszeichnungen der als engagementfreundlich ausgezeichneten  Vereine war spannend. Da kann man viel lernen und für sich mitnehmen“, so Klaus Büchting aus Ahlem.

Die SportRegion Hannover freut sich über so viel Engagement und sagt: „Danke für die wertvolle Zeit, die Sie in den Sport investieren.“