Fortbildung ÜL C Breitensport

Fortbildung: Was?  Wann?  Wo?

Die Fortbildungen für die ÜL C- und B  Lizenzen dienen dazu, die während der Ausbildung erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern. Diese werden dezentral in den Sportregionen des LSB durchgeführt. Die Fortbildungen der Landesfachverbände und anderer LandesSportBünde werden ebenfalls anerkannt.

 

Nach Erwerb der Lizenz muss jede Übungsleiterin bzw. jeder Übungsleiter innerhalb von vier Jahren mindestens 15 LE Fortbildung nachweisen, um die Lizenz für weitere vier Jahre zu verlängern. Dabei können maximal 7 LE sportbezogener Fortbildungen von externen Anbietern anerkannt werden. 8 LE müssen innerhalb der Sportorganisation absolviert werden.

 

Die Kosten betragen für eintägige Fortbildungen:

bis 5 LE         € 10,00

6-10 LE         € 25,00              € 50,00*          (€ 60,00)**

für Wochenendveranstaltungen:

11-15 LE       € 40,00,             € 80,00*          (€ 100,00)**

16-20 LE       € 45,00,             € 90,00*          (€ 110,00)**

 
*= für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Mitgliedsvereinen anderer LSB.
** = für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht in Mitgliedsvereinen des LSB organisiert sind.

 

 

Weitere Aus- und Fortbildungsangebote für diesen Lizenzabschluss sowie für den Bereich „Sport in der Rehabilitation“ hält der Niedersächsische Turner-Bund bereit (www.ntb-infoline.de/lp/).

 

Qualifikationen für den Rehabilitationssport können auch über den Behinderten – Sportverband Niedersachsen (BSN) erworben werden (www.bsn-ev.de).