Aus - und Fortbildungen

Juleica-Ausbildung Gailhof

Mo.14.10.2019 - Sa. 19.10.2019

60 LE        90,00 €

ganztägig

 

Anmeldeformular

Datei herunterladen

Ausschreibung und Anmeldeformular Juleica Norderney 2019

Datei herunterladen

Juleica-Ausbildung auf Norderney

13. - 20. März 2018

11 Jugendliche absolvierten den Juleica-Lehrgang 2019 auf Norderney

Bereits zum siebten mal führte die Sportjugend des Regionssportbundes unter der Flagge der SportRegion Hannover die Juleica Ausbildung auf Norderney durch.

Vom 13.04.2019 – 20.04.2019 erlebten die 11 Absolventen aus der Region Hannover, dem Raum Osnabrück, dem Heidekreis und aus dem Südbrookmerland eine Woche voller neuer Erkenntnisse über das Leiten von Gruppen, der Insel Norderney und dem Umgang untereinander. Auch die Grippewelle konnte die Teilnehmer in diesem Jahr nicht aufhalten, so führten Sie eigenständig zum Ende der Woche Ihre Projekte mit Bravour durch.

Ein weiteres Highlight in der Woche voller Sonne, waren die Spiele am Strand und der Kreativwettbewerb zum Thema „Sandburgen bauen“.

Die nächste Juleica-Ausbildung in der SportRegion Hannover findet vom 14.10. – 19.10.2019 in Gailhof/Wedemark statt.

Juleica

Information

Die Juleica ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit.

In der Ausbildung geht es um die Gestaltung von Angeboten, die sich an den Interessen von Kindern und Jugendlichen orientieren und über den „normalen“ Übungs- und Trainingsbetrieb hinausgehen. Die eigene Rolle als Leiterin bzw. Leiter einer Gruppe, pädagogische Aspekte, Jugendschutz und Rechtsfragen werden ebenso thematisiert, wie die Beteiligungsmöglichkeiten und Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen im Verein und die Organisation und Finanzierung von Jugendfreizeiten und Projekten.

Zusätzlich gibt es eine Sammlung an ganz praktischem „Handwerkszeug“ in Form von Spielen und anderen Bewegungsaktionen.

Die erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung, die Unterschrift einer Verhaltensrichtlinie sowie der Nachweis eines Erste-Hilfe-Scheins sind Voraussetzung für die Beantragung der Juleica.

Wer kann teilnehmen?

Jugendliche und Erwachsene im Alter von 16 bis 60 +, die sich in der Vereinsjugendarbeit engagieren oder zukünftig engagieren möchten.

(Sportassistentinnen und Sportassistenten können bereits mit 15 Jahren teilnehmen, erhalten die Juleica aber erst mit 16 Jahren.)

Wissenswertes:

Die Juleica soll zusätzlich die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen und ist deshalb mit einer Reihe von Rechten und Vergünstigungen wie die Inanspruchnahme von Arbeitsbefreiung für Zwecke der Jugendpflege und des Jugendsports, Freistellung vom Unterricht, Fahrpreisermäßigungen, Zuschüssen etc.  verbunden.

Außerdem haben TN, die ihre Ausbildung bei der Sportjugend Niedersachsen oder bei einer Kreis- bzw. Stadtsportjugend absolviert haben, die Möglichkeit die ÜL-C Ausbildung Breitensport (sportartenübergreifend) auf 80 LE zu verkürzen.

Die Card ist drei Jahre gültig und wird nach dem Besuch einer Fortbildungsveranstaltung (mind. 11 LE) neu ausgestellt.

Die Sportjugend Niedersachsen belohnt Juleicainhaberinnen und –inhaber als Anerkennung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit besonderen Vergünstigungen:

Reduzierung der Teilnahmegebühr bei Fortbildungsmaßnahmen der Sportjugend Niedersachsen um € 10,00 pro Lehrgang,

€ 2,00/Tag Zuschuss bei der Teilnahme an bzw. Leitung von Ferienfreizeiten der Sportjugend,

Möglichkeit, die SportEhrenamtsCard (SEC) zu beantragen

Die Ausbildungsangebote der Sportjugend werden aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen realisiert.