Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport

Wir unterstützen Sie durch

die Bereitstellung von Informationen zum Thema und zielgruppenspezifische Aus-, Fort- und Weiterbildungen für

  • Funktionsträgerinnen und -träger aus Vorständen,
  • Vereinsmanagerinnen und Vereinsmanager,
  • Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Trainerinnen und Trainer,
  • Jugendleiterinnen und Jugendleiter,
  • Lehrreferentinnen und Lehrreferenten,
  • hauptberufliche Sportlehrkräfte,
  • Leiterinnen und Leiter sowie Betreuerinnen und Betreuer von Freizeiten,
  • Informations-, Lehrgangsmaterialien und -medien,
  • die Entwicklung von Medien für Kinder und Jugendliche, in denen ihre Rechte und Möglichkeiten der Hilfestellung kommuniziert werden.

Wir beraten und begleiten Sie in der

  • Behandlung grundsätzlicher Fragen zu diesem Thema,
  • Entwicklung und Umsetzung einer Verhaltensrichtlinie zum Schutz vor sexualisierter Gewalt in
  • Ihrem Sportverein, Sportbund oder Landesfachverband,
  • Erarbeitung von Verhaltens- und Verfahrensregeln für Ihre Ferienfreizeit,
  • Entwicklung von Ablaufverfahren im Umgang mit Verdachtsfällen auf sexualisierte Gewalt,
  • Erarbeitung und Installierung eines geeigneten Beschwerdemanagements,
  • Herstellung von Kooperationen und Arbeitszusammenhängen mit Beratungseinrichtungen vor Ort.

Nachberichte

Verhaltensrichtlinie zur Prävention von sexualisierter Gewalt in der Kinder- und
Jugendarbeit des Sports

Verhaltensrichtlinie

Tandempartner

RSB Hannover
Maschstraße 20
30169 Hannover
0511 800 79 78-0
info@rsbhannover.de

SSB Hannover
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
0511 1268 - 5300
info@SSB-Hannover.de

Violetta - Fachberatungsstelle

Rotermundstraße 27

30165 Hannover
0511 85 55 54
info@violetta-hannover.de

 

Weitere Informationen zum Thema

Hinweis:

Die Durchführung wird durch die Förderung aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen realisiert.