Bewegungs-Pass für Kids

Die Aktion für Sportvereine mit KITAs, Kindergärten und Grundschulen

Auf dieser Seite finden Sie alle benötigten Informationen zum Ablauf, Anmeldung und mehr.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

„Der Bewegungs-Pass ist eine tolle Aktion, weil er die Kinder zu mehr Bewegung motiviert. Kids, die den Weg in die Schule oder den Kindergarten zu Fuß, mit dem Roller oder Rad schaffen, brauchen kein ‚Elterntaxi‘ mehr und lernen außerdem, sich sicher durch den Straßenverkehr zu bewegen.“

Ulf-Birger Franz, Schuldezernent der Region Hannover

Neue Anmeldung für den Bewegungs-Pass 2020

Bewegungs-Pass

Ihre Anmeldung

Bitte nennen Sie hier die zuständige Person im Verein.

Lieferadresse (falls abweichend)

Sie möchten die Aktions-Materialien an eine andere Adresse geliefert bekommen? Dann tragen Sie bitte folgend die gewünschte Lieferadresse ein.

Bitte nennen Sie uns an dieser Stelle Ihre geplanten Gelegenheiten (Veranstaltungen) im Aktionszeitraum mit Datumangabe (TT.MM.JJ), bei denen die teilnehmenden Kinder auf ihrem Bewegungs-Pass Stempel sammeln können.

Vorschläge / Beispiele:

  • Mitgliedschaft in einem Sportverein
  • 13.05.20 Mobile Verkehrsschule
  • 24.05.20 Bundesjugendspiele (Schule XY)
  • 27.05.20 Sportabzeichen-Tag (Schule/KITA/Grundschule XY)
  • Abgelegtes Sportabzeichen in 2020
  • 01.06.20 Stadt(teil)fest
  • Abgelegtes Schwimmabzeichen in 2020
  • 16.06.20 Vereinsfest (Tag der offenen Tür)
  • ...

Der Bewegungs-Pass

Was ist das Ziel?

Das Ziel ist es, Kinder zu animieren, ihren Weg zur Schule, zum Kindergarten oder zur KiTa zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Roller zurückzulegen, wobei sie für jeden Tag (Hin- und Rückweg) eine Unterschrift ihrer Eltern bekommen. Hat das Kind in einem Zeitraum von knapp zwei Monaten mindestens 20 Unterschriften gesammelt, erhält es als Motivation und Belohnung ein kleines Präsent. Sollte das Kind zusätzlich an zwei Vereinsaktionen teilnehmen, befindet es sich automatisch im Topf für die finale Verlosung. Wie im vorherigen Jahr werden die drei Erstplatzierten auf der Showbühne der SportRegion Hannover im Rahmen des Entdeckertages gekürt und erhalten tolle Geschenke.

Was ist die Grundlage?

Sogenannte „Eltern-Taxis“ stellen nicht nur für Schulen große Probleme da, denn auch Kinder werden hinsichtlich ihrer Entwicklung zur Selbstständigkeit und zu einem rücksichtsvollen Verhalten im Straßenverkehr gehemmt. Zudem soll die Kommunikation und der Austausch zwischen den Sportvereinen und den teilnehmenden Einrichtungen intensiviert werden, um den Kindern den Sport im Verein näherzubringen.

Was sind Ihre Aufgaben als Verein?

  • Begeisterung von Kooperationspartnern wie Grundschulen, Kindergärten und KiTas für den Bewegungs-Pass und Pflege des Kontaktes
  • Anmeldung
  • Veröffentlichung auf der vereinseigenen Website
  • Ausgabe der Bewegungs-Pässe, Einsammeln der komplett ausgefüllten Bewegungs-Pässe und Ausgabe der „kleinen Belohnung“ jeweils in Absprache mit den Kooperationspartnern (Grundschulen, Kindergärten und KiTas)
  • Vereinsaktionen zum Abstempeln auf dem Bewegungs-Pass, zusätzlich als Angebot Ihres Vereins, um mit den Kids in Kontakt zu kommen
  • Übersendung der Bewegungs-Pässe mit mind. zwei Stempeln an die Geschäftsstelle des RSB im Haus des Sports (Maschstraße 20, 30169 Hannover)

Das Konzept dieses Projektes basiert auf einer Idee der SG Letter 05, welche dieses Projekt durchführte und bei den Sternen des Sports 2016 in der Kategorie „Publikumspreis“ auf Bundesebene schließlich einen sensationellen zweiten Platz belegte.

Erklärvideo

Hintergrund

Viele von Ihnen werden die Erfolgsstory des Laufpasses der SG Letter 05 bei den "Sternen des Sports" verfolgt haben. Nach dem Sieg auf lokaler Ebene der Hannoverschen Volksbank folgte der dritte Platz auf Landesebene und die Nominierung für den bundesweiten Publikumspreis. Hier belegte die SG Letter 05 einen sensationellen 2. Platz!

Jetzt wird aus dem Laufpass der Bewegungs-Pass für alle Sportvereine in der SportRegion Hannover! Besonderer Dank gilt den Verantwortlichen der SG Letter 05, Klaus Günther und Dirk Platta, die einer Ausweitung Ihrer Idee auf die gesamte Region Hannover sofort zugestimmt und uns bei der Umsetzung unterstützt haben.

Beeindruckende Bilanz für 2019

Bewegungs-Pass bringt Kinder ins Laufen

Fast 17.000 Kinder – 100 Kindergärten und Grundschulen – 47 Sportvereine

Preisverleihung auf der Sportbühne des Endeckertags: Lea-Marie Wiechmann (Brüder Grimm Grundschule Letter), Jule Ehlig (Grundschule Osterwald) und Emma Formuli (Kita Bugenhagen Gemeinde) feuen sich u.a. mit ihren Familien über Jahreskarten für den ZOO-Hannover.

Werben für die tolle Aktion auf der Sportbühne am Entdeckertag: Thorsten Lange (SV Wacker Osterwald), Hagen Tute (Sportjugend der SportRegion Hannover), Ulf-Birger Franz (Region Hannover), Brigitte Schacht-Kulinski (KiTa Bugenhagen Gemeinde) und Matthias Battefeld (Stiftung Hannoversche Volksbank)

Das sind wirklich beeindruckende Zahlen: Fast 17.000 Kinder an über 100 Kindergärten und Grundschulen in der Region sowie 47 Sportvereine beteiligten sich in diesem Jahr am Bewegungs-Pass der SportRegion Hannover.

Neben dem Spaß an der Bewegung und am Ausprobieren von Bewegungsformen hatten sie mit dieser Entscheidung obendrein eine zusätzliche Chance auf tolle Preise, die unter den Teilnehmenden ausgelost wurden und im Rahmen des Regionsentdeckertags Anfang September auf der Sportbühne am Georgsplatz an die Gewinner übergeben wurden.

Gefördert wird das preisgekrönte Projekt (meineBank, Ausgabe 2/2019) von der Stiftung Hannoversche Volksbank und der Region Hannover. Kinder werden dabei animiert, zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zu Schule, Kindergarten oder KiTa zu kommen.

Ausgezeichnet!

Anerkennungspreis der Stiftung Aktive Bürgerschaft für die Aktion "Bewegungs-Pass"

Freuen sich über die Anerkennung der Stiftung Aktive Bürgerschaft: Rita Girschikofsky (SSB), Roland Krumlin (SSB), Anna-Janina Niebuhr (RSB), Ulf Meldau (RSB) und Marko Volck (Hannoversche Volksbank)

Die Hannoversche Volksbank erhielt bei der Preisverleihung in Berlin am 24.5. in der Kategorie "Genossenschaftsbanken" einen mit 1.000 € dotierten Anerkennungspreis für die Aktion "Bewegungs-Pass" der SportRegion.

Der Preis wurde in diesem Jahr nicht nur an Bürgerstiftungen, sondern auch an Schulen, Genossenschaftsbanken und Journalisten vergeben.

mehr...

Präsentvergabe für den Bewegungs-Pass in der Grundschule Osterwald

Von den 184 Schülern der Grundschule Osterwald erfüllten 98 die Anforderungen des Bewegungspasses.

Am Freitagmorgen, den 05.07.2019, wurde in der Schulsporthalle der Grundschule Osterwald von den Viertklässlern das Abschiedsmusicals: “Neue Schule-Neue Freunde” aufgeführt. Alle Schüler der Grundschule sowie die zukünftigen Schulkinder der Kindergärten waren als Zuschauer anwesend.

Im Anschluss an die Aufführung erfolgte die Präsentvergabe an die Teilnehmer der Aktion „Bewegungspass für Kids“. Garbsens Bürgermeister Herr Grahl, Ulf Meldau vom Regionssportbund und Thorsten Lange verteilten die von der Hannoverschen Volksbank gesponserten Geschenke in Form von faltbaren Frisbees an die erfolgreichen Schüler. Auch die anwesenden Kindergartenkinder bekamen Frisbees.  Herr Grahl und Herr Meldau lobten das Engagement und unterstützen auch weiterhin das Projekt. Sie wünschten allen Kindern und Unterstützern weiterhin viel Erfolg.

Downloads

Projektbeschreibung

Datei herunterladen

Bewegungs-Pass (Muster)

Bewegungs-Pass (Muster von 2018)

Datei herunterladen

Kontakt

Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Felix Decker

 

Sportreferent Bildung & Sportjugend

0511 800 79 78-41

0511 800 79 78-81

sportjugend@sportregionhannover.de

Bewegungs-Pass

Partner