News

28.09.2018

Jetzt wird’s heiß! - Bubble Soccer on Ice am 26.10.2018

Bubble Soccer-Turnier bei den Hannover Indians am Pferdeturm

Die Sportjugend der SportRegion führt mit ihrem neuen Angebot Jugendliche auf‘s Glatteis: Kein Aprilscherz! Am Freitag, 26.10.2018 findet das erste Bubble Soccer-Turnier statt und zwar bei den Hannover Indians am Pferdeturm.

Ziel soll es sein, einen Fußball ins Tor zu befördern. An sich ganz leicht, denkt man, doch durch die Bubbles (Bumperz), die den Spielern als Knautschzone für einen möglichen Bodycheck dienen und schützen, aber auch unbeweglicher machen, wird es ein schwieriges Unterfangen. Schließlich kann man jederzeit einen Schubs von vorne, hinten oder der Seite bekommen, der einen mit dem Bubble erstmal auf’s Eis legt. Dann heißt es so schnell wie möglich wieder auf die Beine zu kommen und nicht auszurutschen bevor der Ball ins gegnerische Tor befördert wurde. Ganz schön heiß!

  • Wann? Am 26.10.2018 um 17 Uhr
  • Mit wem? Mit einem Mixed-Team aus 5 bis 8 Spielern zwischen 14 und 18 Jahren
  • Wo? Eisstadion am Pferdeturm (Am Pferdeturm 7, 30619 Hannover)

Benötigtes Equipment?

Knie-Schoner (sind vor Ort auch ausleihbar), Sportbekleidung und warme Kleidung für die Pausen   

Anmeldung erfolgt so lange es Plätze gibt über die folgende E-Mail: sportjugend@sportregionhannover.de

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Team 15€. Inbegriffen sind zwei Freiverzehr-Gutscheine und 1 Getränk pro Person.

Hinweis: Der Veranstalter haftet nicht bei Unfällen und Verletzungen!

Die Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen und der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung.

mehr...

25.09.2018

Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt im Sportverein!

Infoveranstaltung am 18.10.2018 in der Akademie des Sports

Grafik, Illustration: Sprigade.de

Die SportRegion Hannover lädt Vereinsmitglieder und Interessierte ein zur Infoveranstaltung „Geschützter Raum Sportverein - Schutzkonzept für Kinder und Jugendliche vor sexuellen Übergriffen im Sportverein“ am Donnerstag, 18.Oktober.

Die Abendveranstaltung findet von 17:00 bis 19:30 Uhr in den Räumen der Akademie des Sports in Hannover statt. Die Teilnahme ist für Mitglieder aus Sportvereinen der SportRegion kostenfrei.

 

mehr...

18.09.2018

Strategisches Freiwilligenmanagement im Sportverein

In der Veranstaltung „Strategisches  Freiwilligenmanagement für Vorstandsteams“ können Sie die Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement  in ihrem Verein genauer beleuchten. Sie erfahren mehr über den Wandel im Ehrenamt, Erfolgsfaktoren für viele Engagierte und gute Praxis aus den Vereinen.

Die Veranstaltung findet am 24.10.2018 von 17:30 bis 21:00 Uhr in der Akademie des Sports statt und richtet sich an Vorstandteams (2 – 4 Personen / Verein).

Die Kosten liegen bei 25,00€ pro Team. 

Anmelden können Sie sich unter: https://www.sportregionhannover.de/de/vereinsentwicklung/engagement-und-ehrenamt/aktuell/

mehr...

12.09.2018

Frauen fit for Führung

MentorInnen treffen sich zur Supervision

Christiane Weißenborn, Dagmar Ernst, Sabrina Rathing und Wolf Dietmar Kohlstedt werden bei Ihren Coachings von Karin Schweighofer unterstützt. 

Seit April dauert das halbjährig angelegte Mentoring-Programm Frauen fit for Führung der Sportregion schon, die Mentorinnen haben sich am 1.September zur Supervision über ihre Coachings getroffen. 

Mehr

10.09.2018

Ein Entdeckerfest der Extraklasse

350 Kinder erwerben den Sport-Führerschein der SportRegion

Bei strahlendem Sonnenschein entschlossen sich in diesem Jahr besonders viele Hannoveraner, das Entdeckerfest zu besuchen. Auch an die Sportbühne - erstmals sogar mit Besuchertribüne - kamen zahlreiche Zuschauer, um dem bunten Programm aus Tanz, Cheerleading, Turnen und Kampfkunst zuzuschauen.

Der Sport-Führerschein mit seinen fast 40 Mitmachaktionen fand bei den Kindern ganz besonderen Anklang. Die 700 vorbereiteten Laufzettel, mit denen die kleinen Sportler ihre Stempel an den Ständen sammeln konnten, reichten hinten und vorne nicht. Insgesamt 350 Kindern schafften es, an mindestens zehn Sport- und Bewegungsspielen teilzunehmen, so dass sie am Ende auch einen Preis mit nach Hause nehmen konnten. Das Ziel, mit der Aktion "Sport für Familien" auch Eltern in Bewegung zu bringen, ging ebenfalls gut auf. Immerhin 108 Familienteams meisterten die mindestens zehn Sportaktivitäten gemeinsam.

mehr...