News

17.08.2018

Stellenausschreibung

Sportreferent/in Bildung

Der Stadtsportbund Hannover e.V. sucht kurzfristig zum 15.09. oder 01.10.2018 für den Ausbildungsbereich der SportRegion Hannover eine/n

hauptberufliche/n Sportreferenten/in

mit voraussichtlich 35 Wochenstunden als Vertretung während der Elternzeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.06.2019.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sportwissenschaften, Sportpädagogik oder Erwachsenenbildung. Berufserfahrungen im Umgang mit Vereinen und Verbänden sind wünschenswert.

Das Aufgabengebiet im Handlungsfeld Bildung umfasst die Organisation und Durchführung der Aus- und Fortbildung von Übungsleitern, die Schulung von Führungskräften, die Beratung der Vereine in der Sportentwicklung sowie die Betreuung des Projekts „Bürgerschaftliches Engagement“.

Die Bereitschaft zur Tätigkeit am Wochenende und in den Abendstunden, gute EDV- und Internet-Kenntnisse sowie einen Führerschein Klasse B werden vorausgesetzt.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Ihren konkreten Gehaltsvorstellungen – gerne auch online – an den Stadtsportbund Hannover e. V..

Kontakt

Roland Krumlin

Ferdinand‑Wilhelm-Fricke-Weg 10

30169 Hannover

r.krumlin(at)ssb-hannover.de

15.08.2018

“Großer Stern” geht an die Turnerschaft aus Großburgwedel

Sterne des Sports 2018 | Hannoversche Volksbank

Die TSG hat nach 2004 und 2007 das „Triple“ perfekt gemacht und dreimal die Sterne des Sports gewonnen. Neben einem Preisgeld von 1.500 Euro bedeutet der Sieg die Teilnahme am Landesentscheid zum „Großen Stern des Sports in Silber“.

Der 2. Platz, ein „Kleiner  Stern  des Sports“, geht an den Hannoverschen Sport-Club für sein inklusives Handball- Projekt. Dritter wurde der TSV Neustadt mit der „Grundschulmeisterschaft“.

Die Preiseträger wurden von Jürgen Wache, dem Recken- Führungsduo Sven-Sören Christophersen und Eike Korsen sowie der stellvertretenden Regionspräsidentin Petra Rudszuck und der Sportdezernentin der Stadt Hannover, Konstanze Beckedorf, ausgezeichnet.

mehr...

15.08.2018

44 Vereine, 95 Kitas, Kindergärten und Grundschulen bewegen 16.714 Kinder

Bewegungs-Pass-Aktion der SportRegion 2018

Mehr als 4.400 der Kids sammelten in diesem Jahr 20 Unterschriften für eine kleine sportliche Überraschung. 

Knapp 1.800 davon konnten zudem dazu ermutigt werden, mindestens zwei Stempel für Schwimm-, Sportabzeichen sowie weitere Aktionen der teilnehmenden Vereine zu sammeln. Diese haben nun eine zusätzliche Chance auf tolle Preise, die im Rahmen des Entdeckertags der Region Hannover am 9.9. an die Gewinner übergeben werden.

mehr...

14.08.2018

Herbstferien auf der Sonneninsel Fehmarn

Sportjugend der SportRegion Hannover

Teilnehmende vor der Galileo Wissenswelt auf Fehmarn

Du willst Spaß haben, viel erleben und jede Menge Freundschaften schließen? – Dann bist Du bei uns genau richtig! Vom 6.10. – 13.10.18 bietet die Sportjugend der SportRegion Hannover für alle 8 bis 14-Jährigen eine sportliche Freizeit auf der Ostseeinsel an.

Wer im Herbst die Sonne sucht, der findet auf Fehmarn sein Glück: Die Ostseeinsel ist nämlich sehr zuverlässig und bietet im Schnitt die meisten Sonnenstunden aller großen wasserumspülten Erhebungen Norddeutschlands. Von der Unterbringung „Harksheider Jugendlandheim“ am Ufer des Stehreviers der Orther Rede hat man freien Blick auf die bekannte Fehmarnsundbrücke. Ob Wassersport, Tischtennis, Tretbootfahren oder Krökeln, abends Grillen oder Disco – bei uns kommt jeder auf seine Kosten.

Wenn Du in Hannover oder Region wohnst, bekommst du 7 Tage mit einem vollen Programm, darunter: Fahrradtouren, Kutterfahrt mit Fischfang, Vollverpflegung, Tagesausflug ins Meereszentrum, Besichtigung Leuchtturm, Hin- und Rückfahrt im Fernreisebus und vieles mehr für nur 350,- € geboten.

Interesse? - Dann melde Dich bei uns!

Anmeldung

Hannoversche Sportjugend

Andrea Stetzkowski
Haus der Jugend
Maschstraße 24
30169 Hannover

E-Mail: ffz@hannoversche-sportjugend.de
Telefon: 0511 – 88 02 22
oder online unter: www.hannoversche-sportjugend.de/online-anmeldung-freizeiten

Diese und weitere Informationen:
www.hannoversche-sportjugend.de/unser-angebot/ferienreisen-inland

www.hannoversche-sportjugend.de/unser-angebot/ferienreisen-inland

13.08.2018

Erlebnissport-Outdoor Lehrgang – Nachfrage immer stärker

ÜL-C Spezialblocklehrgang (40 LE) in Österreich/Ötztal

Freuten sich über das tolle Angebot der SportRegion: Die Teilnehmer 2018 nach der Rafting-Tour über den Wildwasserfluss Inn nahe Ötztal durch die Imster Schlucht.

Die SportRegion Hannover richtete unter der Leitung des Regionssportbundes bereits zum dritten Mal den Spezialblock-Lehrgang „Erlebnissport Outdoor“ vom 3.-9.6. für die Übungsleiter-C-Lizenz im beliebten Natursportareal Ötztal aus.

Zum ersten Mal mussten aufgrund der gestiegen Nachfrage Teilnehmer zu Hause bleiben, die gerne mitgefahren wären. Am Sonntagmorgen des 3. Juni versammelten sich 15 Teilnehmende aus Hannover, der Wedemark, Hildesheim, Gifhorn, Damme, Gronau, Rinteln, Warpe, Römstedt, Groß Denkte, Barsinghausen und Hamburg bereit zur Abfahrt vor dem Haus des Sports.Nach etwa neun Stunden Fahrt war das Ziel erreicht: Mit fantastischer Aussicht und gutem Wetter ging die Lehrgangswoche los.

Einige kannten sich schon im Bereich Outdoor aus, andere waren Anfänger.  Die Truppe war auch aufgrund der großen Altersspanne (18 bis 61 Jahre) ein bunter Mix aus motivierten Teilnehmenden, die ihre Kenntnisse bezüglich des Erlebnissports und die darauf bezogene Pädagogik verbessern wollten.

Auf dem Programm standen unter anderem Knotenkunde, Wildwasser, Mountain Biking und Orientierung im Gelände.

Weitere Informationen zum Angebot finden sich auf der Homepage der SportRegion Hannover unter www.sportregionhannover.de/de/bildung/sonstige-lehrgaenge/spezialblocklehrgang-in-oesterreich/

Die Durchführung wurde durch die Förderung aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen realisiert.

mehr...