Frauen fit for Führung

Coachingprogramm für ehrenamtliche Nachwuchsführungskräfte in der SportRegion Hannover

© Mikhail Spaskov | 123RF.com

Worum geht es?

Viele Frauen engagieren sich  bereits seit vielen Jahren in ihrem Verein. Ob im Trainings- oder Wettkampfbetrieb oder bei der Organisation von Veranstaltungen bereichern sie mit ihrem Engagament die Vereinskultur maßgeblich. Die Nähe zu den Mitgliedern und Kenntnis der Bedürfnisse der Mitglieder sind ideale Voraussetzungen, um auch die strategische Entwicklung von Vereinen durch eine Mitarbeit im Vorstand mitzugestalten. Hier fehlt häufig noch der letzte Schritt, für ein Amt zu kandidieren. Vielleicht hilft die Unterstützung durch erfahrene ehrenamtliche Vereinsvorstände diese letzte Hürde zu nehmen?!

Wir möchten mit diesem Coachingprogramm Neueinsteiger oder potentielle Kandidatinnen für ein Vorstandsamt (als Mentees) und erfahrene Ehrenamtliche aus dem Sport (als Mentoren und Mentorinnen) zusammenbringen. Beide Zielgruppen werden von einem ausgebildeten Coach in der Zusammenarbeit wie auch in der eigenen persönlichen Weiterentwicklung begleitet.



Gute Gründe für die Teilnahme am Coachingprogramm:

3 gute Gründe, Mentee zu werden

  • Erkennen der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen
  • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Stärkung von Management- und Führungskompetenzen

3 gute Gründe, MentorIn zu werden

  • Erweiterung des persönlichen Netzwerkes
  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens und Führungsstils
  • Erweiterung der Beratungs- und Führungskompetenz sowie der Coachingfähigkeiten

Hinweis: Unser Coachingangebot "Frauen fit for Führung" wird gefördert aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerinnen für Rückfragen

SportRegion Hannover

Anika Brehme

Sportreferentin Vereinsentwicklung

0511  1268-5320

vereinsentwicklung@sportregionhannover.de

Regionssportbund Hannover

Dagmar Ernst

2. stellv. Vorsitzende

0163-4508449

ernst@rsbhannover.de