Leon Salomon

TSV Rethen, 20 Jahre alt

Sportlicher Leiter - Schwimmen Wettkampfsport, Trainer

Leon Salomon (20), TSV Rethen

Leon Salomon hat mit dem erfolgreichen Abschluss des Wettkampfrichter- sowie des Trainerassistenten-Lehrgangs den Übergang von aktiven Schwimmer zum Trainer im Jahr 2016 im TSV Rethen begonnen. Von Anfang an hatte Leon sich auf die Nachwuchsschwimmer fokussiert. Als bei unserem Nachbarverein VfL Grasdorf "Trainernotstand" in 2017/2018 bestand, hat er dort als Trainer ausgeholfen. So konnte der Trainingsbetrieb dort weitergehen und neue Trainer beim Nachbarverein engagiert und ausgebildet werden. Ab Juli 2018 hat Leon sich dann wieder voll auf den TSV Rethen konzentriert. ln den beiden von lhm betreuten Nachwuchs-Gruppen (5-16 Jahre) haben sich die Teilnehmerzahlen sofort spürbar vergrößert. Auch die Masters-Gruppe (20-80+ Jahre), die Leon seit gut einem Jahr sehr abwechslungsreich trainiert, hat sich qualitativ und quantitativ sehr verbessert. Als im Dezember 2018 der vorherige Sportliche Leiter beim TSV Rethen zurücktrat, übernahm Leon dieses Amt und somit auch die Verantwortung. Dies bedeutet, die Schwimmer bei Wettkämpfen zu melden, ihre individuellen Bestzeiten und die geforderten Pflichtzeiten für Meisterschaften im Auge zu haben und sich auch um die nötigen Lizenzen zu kümmern. Aktuell steigen die Mitgliederzahlen und Leon nutzt diese Dynamik und bildet Nachwuchstrainer und Beckenrandhilfen aus.
Kinder, Jugendliche und Eltern freuen sich auf das Training mit lhm, das nebenbei auch viel lntegrationsarbeit erfordert.