Carla Vogeler

Turnerschaft Großburgwedel, 18 Jahre alt

Sportassistentin, Betreuerin

Carla Vogeler (18), Turnerschaft Großburgwedel

Angefangen mit 2 Jahren als Turnkind im Eltern-Kind-Turnen, war Carla über die verschiedenen Altersgruppen bis zum 12. Lebensjahr im Freizeit- und Jugendturnen aktiv. Im Alter von 13 Jahren wurde sie durch die Vertiefung Rope Skipping zur Sportassistentenausbildung begeistert, im Anschluss unterstützte sie die Trainer während der Trainingsstunden. Nach einem schulisch bedingten Auslandsaufenthalt fing Carla auf Bitten der Abteilungsleitung im Eltern-Kind-Turnen 2017 als Trainerassistentin an. Als ergänzenden Qualifizierungsbaustein nahm sie 2017 am Juleica-Lehrgang des RSB auf Norderney teil. Aufgrund eines krankheitsbedingten, kurzfristigen Ausfalls einer Übungsleiterin des Kleinkinder- und Jugendturnens übernahm Carla spontan die Betreuung der Angebote in der Altersklasse 1,5-3 und 3-5 Jahre selbstständig, wodurch das Angebot aufrecht erhalten werden konnte. Zwischenzeitlich steht die Übungsleiterin wieder zur Verfügung. Carla ist es derzeit aufgrund eines Freiwilligen Wissenschaftlichen Jahres nach dem erfolgreich abgelegten Abitur leider nicht möglich, einer regelmäßigen Tätigkeit zwecks Unterstützung zu den Zeiten der Altersgruppe nachzugehen. Für spontane Vertretungen steht sie dem Verein stets zur Verfügung.

Ergänzend zu den wöchentlichen Angeboten bereichert Carla seit vier Jahren das jährlich zu Beginn der Sommerferien stattfindende Kinderzeltlager mit der Durchführung eigener Aktionen und erfreut sich dabei, insbesondere bei Kindern ihrer (ehemaligen) Turngruppen, großer Beliebtheit. Für diese im städtischen Freibad ablaufende Veranstaltung absolvierte sie eigeninitiativ den DLRG-Rettungsschwimmer und eine Hygienebelehrung.