Marie Danzer

TuS Wettbergen

Marie ist eine mehr als engagierte junge Sportlerin und Schiedsrichterin. Selbstverständlich ist sie selbst auch als Handballerin in der TuS Wettbergen aktiv, ihr Herz schlägt aber für die Pfeife. Wenn es die Zeit zulässt, ist Marie eigentlich immer auf und neben dem Handballfeld zu finden und übernimmt alle anfallenden Aufgaben als Selbstverständlichkeit. Bemerkenswert ist, dass Marie bereits als jugendliche Sportlerin vielfach Spiele im Erwachsenenbereich leitet und auch dabei stets "ihre Frau" steht.

Als Schiedsrichterwartin im Verein organisiert sie den Spielbetrieb und coacht insbesondere die jungen Schiedsrichter "on the job". Dies erledigt sie höchst empathisch mit großem Fingerspitzengefühl und motiviert immer wieder von Neuem.

Außerdem wird sie auch von den Aktiven im Rollstuhlhandball außerordentlich geschätzt. Diese inklusive Form des Handballspiels gewinnt zunehmend an Bedeutung und es braucht zwangsläufig dabei auch Spielleiter:innen. Marie handelt darüber hinaus im Ehrenamt höchst innovativ. So begleitet sie in der Funktion der Beobachterin die jungen Schiedsrichter auf Vereinsebene zusätzlich im Beachhandball per digitaler Videoanalyse mit einer Drohnenkamera. Dies ermöglicht ein modernes Praxiscoaching und zusätzlich eine individuelle Reflexion als Videosequenz direkt auf deren Handy. Alles in allem, ist die vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit von Marie im Verein nicht hoch genug wertzuschätzen. Sie sorgt mit dafür, dass der Handballsport in Wettbergen auch zukünftig auf festen Beinen steht.